Branche Ver- und Entsorger

Geoinformationssysteme für Ver- und Entsorger

Seit über 20 Jahren unterstützt die GIS Consult GmbH Ver- und Entsorger durch leistungsfähige und markterprobte Werkzeuge im GIS und Datenbankumfeld. Unsere Produkte entlasten Sie bei der unternehmensweiten Nutzung von Geodaten oder der Integration der Geodateninfrastruktur in eine Unternehmens-IT.

Im Zentrum unserer angewandten Geoinformationssysteme steht das Produkt Smallworld GIS. Durch seine moderne Architektur und hoch skalierbare Technologieplattform stellt Smallworld GIS die richtige Basis raumbezogener Lösungen für Unternehmen jedweder Größe in der Ver- und Entsorgungswirtschaft dar. Weblösungen für Auskunfts- oder Analyseaufgaben und  Datenfortführung erlauben, ebenso wie mobile Clientanwendungen, einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu Geodaten im Unternehmen, um so deren Nutzwert zu erhöhen.

Standardisierte und innovative Fachschalen für die Bereiche Strom, Gas, Wasser, Fernwärme, Telekommunikation und Kanal bilden die Basis zur Dokumentation, Fortführung und Analyse der Daten. Komplettiert werden diese Anwendungen durch eine große Anzahl spartenbezogener Zusatzwerkzeuge für die Integration von z. B. Dokumentenmanagementsystemen, für Leitsysteme, Betriebsführungssysteme oder zur Netzberechnung.

Spartenübergreifende Planauskunftslösungen für Dritte, GIS-basierte Werkzeuge zur Dokumentation der Liegenschaften und Gestattungen sowie zur Berechnung von Entschädigungen oder Anwendungen zu einer bedarfsträgerübergreifenden Grabungskoordinierung runden das Lösungsportfolio ab.

NRM Gas

Die Fachschale NRM Gas unterstützt bei der Dokumentation und dem Management von Gasverteilnetzen. Die NRM Gas orientiert sich am Bedarf der Gasversorgungsunternehmen zur umfassenden Betriebsmitteldokumentation. 

NRM_Gas

Fachschale NRM Wasser

Die Fachschale NRM Wasser orientiert sich am Bedarf der Wasserversorgungsunternehmen zur umfassenden Betriebsmitteldokumentation. Die NRM Wasser bildet auf der Basis gängiger Regelwerke, wie der DIN 2425, das gesamte Wassernetz vom Wasserwerk bis zu den Anschlüssen ab. 

Fachschale NRM Strom

Die Fachschale NRM Strom orientiert sich am Bedarf der Energieversorgungsunternehmen zur umfassenden Betriebsmitteldokumentation. Mit Tools wie Automatisierungs- und Visualisierungstechnologien können Sie im Handumdrehen die Prozesse für den Betrieb, das Wartungsmanagement und die Analyse Ihres Netzwerks optimieren. 

Fachschale NRM Kanal

Die Fachschale NRM Kanal ist die Basis zur effizienten Dokumentation komplexer Kanalnetze und für ein optimales Kanalmanagement im Sinne der DIN EN 752:2008-4. Integrierte Werkzeuge unterstützen die qualitativ hochwertige und effiziente Erfassung der Daten in diesem Kanalinformationssystem. 

Fachschale NRM ALKIS

Die Fachschale NRM ALKIS dient der integrierten Datenhaltung und Beauskunftung von Katasterdaten im Datenmodell ALKIS. Sie ist ideal für Energieversorger und Leitungsbetreiber sowie für Kommunen, die die Katasterdaten als Hintergrundinformationen für ihre eigenen Fachsysteme benötigen.

GC Planauskunft

Die Auskünfte der Netzbetreiber über die Lage ihrer Leitungen und Betriebsmittel binden z.T. beachtliche Kapazitäten und verursachen oft unterschätzte Kosten. Zudem muss die Online-Planauskunft nach anerkannten Regeln (GW 118 und S 118) betrieben werden, damit der Netzbetreiber vor Schadensersatzansprüchen ausreichend abgesichert ist. Hierbei unterstützt die Fachschale GC Planauskunft.

GC Versiegelungskataster

Die Fachschale GC Versiegelungskataster unterstützt die Gemeinden bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, nach denen bei der Gebührenerhebung eine Trennung von Schmutz- und Niederschlagswasser vorgenommen werden muss. 

GC OSIRIS (Web Client)

Der GC OSIRIS ist unser leistungsfähiges, individuell anpassbares und skalierbares WebGIS auf der Basis einer Serviceorientierten Architektur (SOA), mit dem Sie Ihre Geodaten visualisieren, selektieren, abfragen, editieren oder ausgeben können. 

nisStrom Trasse

Mit der nisStrom Trasse bieten wir eine Netzdokumentationslösung, die komplexe und vielschichtige Strukturen eines Energieversorgungsnetzes in einer Trassenstruktur mit “automatischer Mehrstrichgenerierung” abbildet.